Parkett / Dielen schleifen

Wir schleifen Ihnen Ihr Parkett oder Ihren Dielenboden in 3 Schleifgängen,
grob, mittel, fein.

Dazu wird ihr Parkettboden vollflächig verkittet, sofern
größere Fugen vorhanden sind.

Nach dem letzten Schleifgang wird ihr Parkettboden noch einmal mit einer
Einscheibenmaschine und dem dazugehörenden Schleifpapier bearbeitet.

Sofern diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird der Parkettboden komplett mit
einem Industrie Staubsauger abgesaugt.

Dann wird eine Grundierung „Parat GR“ mit einer Walze aufgetragen. Diese
trocknet ca. 30 Minuten.
Nach der Trocknungszeit wird die eigentliche Versieglung „Parat30“ aufgetragen.

Jetzt muss die Versieglung über Nacht trocknen und am nächsten Tag wird der
Parkettboden mit einer Einscheibenmaschine mit Korn 100 zwischengeschliffen.
Ist diese Arbeit abgeschlossen wird der Parkettboden vollflächig abgesaugt
und der letzte Versieglungsgang wird aufgetragen.
Der Parkettboden kann am nächsten Tag wieder betreten werden.Der Boden ist
fertig

Dielen/Ochsenblut schleifen

Hier benötigen wir mindestens 6 Schleifgänge 16,24,36,60 und 100 er Korn
wird benötigt um ihren alten Dielenboden wieder auf Vordermann zu
bringen. Nach dem 1.Schleifgang 16er Korn werden zudem noch die Nägel
versenkt. Jetzt können die weiteren Schliffe erfolgen sowie die Ränder
geschliffen werden. Auch hier werden 3 Schleifgänge am Rand benötigt 16,30
und 60er Korn.
Nachdem die Schliffe erfolgt sind, kann wie im oberen Verfahren vorgegangen
werden.

Ihre  Dielen erstrahlen im neuen Glanz.

Wir schleifen alle Arten von Parkett.

Mosaik Parkett, Fischgrät Parkett, Industrie Parkett, Englischer Verband, Tafel Parkett

Rufen Sie uns an.

Merken

Merken

Back to Top